Der Posterpreis der DGTI geht an GrK 1172 Stipendiatin


September 2008


Auf dem 41. Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie (DGTI) in Düsseldorf bekam GrK 1172-Stipendiatin Stefanie Roth für ihr Poster „Chemical Chaperones as a new concept to improve Factor VIII Secretion“ den Posterpreis für hervorragende wissenschaftliche Arbeit verliehen. Betreuer Dr. Thorsten Tonn vom Blutspendedienst DRK in Frankfurt ist stolz auf seine vielversprechende Doktorandin.