GRK1172 startet Karrieretraining für PhD Doktoranden


August 2010

Am 02.08. fand im Georg Speyer Haus die erste Veranstaltung zur Berufsorientierung für Doktoranden statt. Im Rahmen des Graduiertenkollegs 1172 machte Barbara Hoffbauer von der Fa. KEPOS deutlich, wie vielseitig die Einsatzmöglichkeiten für Lebenswissenschaftler sein können. Neben der akademischen und der industriellen Forschung ging sie insbesondere auf Berufsbilder ein, für die ein naturwissenschaftliches Profil eine Zugangsvoraussetzung ist, ohne dass täglich mit naturwissenschaftlichen Fragestellungen umgegangen wird. Die Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, sich intensiv mit ihrem persönlichen Profil zu beschäftigten und lernten, auf Anforderungen verschiedener Stellen in schriftlichen Unterlagen und in der mündlichen Präsentation zu reagieren.
Das Angebot zur Berufsorientierung wird am 08.10. mit praktischen Arbeiten an Bewerbungsunterlagen und Übungen zur persönlichen Vorstellung fortgesetzt.